Schoko-Cookies

Mhmmm Schoko-Cookies, wer liebt sie nicht diese Klassiker. Mir ist der Wunsch zu Ohren gekommen, dass es doch einmal wieder Cookies bei uns geben sollte…..

Zutaten:
225 g weiche Butter
220 g Zucker
Bourbonvanillemark einer halben Vanilleschote
2 Eier
350 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
250 g gehackte gemischte Schokolade oder Schokochunks (weiß, dunkel, milch)

Zubereitung:
Butter, Zucker und Vanillemark schaumig schlagen und die Eier einzeln zugeben und gut aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und gemeinsam mit dem Salz unterrühren. Zuletzt noch die Schokolade unterheben.
Backbleche mit Backpapier auslegen und aus dem Teig kleine Kugeln formen und großzügig auf die Bleche legen. Nicht zu eng, da die Cookies auseinander gehen. Die Kugeln leicht flach drücken und auf der mittleren Schiene bei 180°C ca. 13 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen. Achtung immer nur ein Blech nach dem anderen. Wer größere Cookies macht, muss sie länger backen. Sie sollten einen leichten hellbraunen Rand bekommen und noch weich sein, wenn sie aus dem Ofen kommen.

Wer es schafft, sie nicht sofort auf zu essen, kann sie bis zu 3 Wochen in einer Dose aufheben. Das ist bei mir aber noch nie nötig gewesen 🙂

Share this:
Facebook
RSS
Google+
http://www.lisassweets.at/schoko-cookies/
TWITTER
YOUTUBE

0 comments on “Schoko-CookiesAdd yours →

Schreibe einen Kommentar