Macarons Rot-Weiß-Rot

Österreichischer Nationalfeiertag 2017 – da darf eine Rot-Weiß-Rote Süßigkeit nicht fehlen

Zutaten:
Macarons:
70 g Eiweiß
1 Prise Salz
40 g Feinkristallzucker
100 g gesiebter Puderzucker
80 g gesiebte fein geriebene, blanchierte Mandeln
rote Lebensmittelfarbe

Füllung:
200 g weiße Kuvertüre
80 g Obers
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung:

Füllung:
Die weiße Kuvertüre schmelzen und das Obers aufkochen. Das heiße Obers über die Kuvertüre gießen und zu einer homogenen Masse verrühren. Die Masse für einige Stunden im Kühlschrank durch ziehen lassen (am Besten über Nacht).

 

Macarons:
Das Eiweiß halb steif schlagen, Feinkristallzucker und Salz auf kleiner Stufe einrieseln lassen und das Eiweiß steif schlagen. Die rote Lebensmittelfarbe unterschlagen. Den Puderzucker und die Mandeln vermengen und unter das Eiweiß heben. Die Masse sollte zähflüssig und glänzend sein. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle einfüllen und

gleichmäßige Macarons auf ein Backblech mit Backpapier dressieren. Achtung nicht zu dicht dressieren, da die Macarons auseinanderlaufen.

Die Macarons ca. 1 Stunde trocknen lassen und dann blechweise im Backrohr bei 150°C Heißluft ca. 8 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen und dann vorsichtig mit einer Teigkarte vom Backpapier lösen.

Die Füllung glattrühren und mit Hilfe eines Spritzbeutels auf eine Macaronhälfte dressieren und eine zweite Macaronhälfte darauf legen. Die Macarons einige Stunden durchziehen lassen und dann genießen.

Share this:
Facebook
RSS
Google+
http://www.lisassweets.at/macarons-rot-weiss-rot/
TWITTER
YOUTUBE

0 comments on “Macarons Rot-Weiß-RotAdd yours →

Schreibe einen Kommentar