Linzeraugen

Ein Klassiker der zu Weihnachten bei mir nicht fehlen darf.

Schmeckt auch das restliche Jahr über als Teegebäck.

Zutaten:
300 g Mehl
200 g kalte Butter
100 g Zucker
2 Eidotter
Vanillezucker
Marmelade ganz nach eurem Geschmack (Erdbeer, Ribisel, Marille,…)
Staubzucker mit Vanillezucker und Vanillemark gemischt zum Bestreuen

Zubereitung:
Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker zu einem bröseligen Teig verarbeiten. Die Eidotter hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3-4 mm dünn ausrollen. Immer ein Keks mit Loch für den Deckel ausstechen und ein Keks ohne Loch für den Boden. Am besten ihr legt die Deckel auf ein Backblech (mit Backpapier) und die Böden auf ein zweites Blech (mit Backpapier).
Im vorgeheizten Backrohr bei 160°C Heißluft ca. 7-10 Minuten backen bis sie eine leichte Farbe angenommen haben.
Die noch heißen Deckel mit der Zuckermischen bestreuen und alle Kekse auskühlen lassen. Auf die ausgekühlten Böden in die Mitte einen Kleks Marmelade geben und mit einem Deckel schließen.

Share this:
Facebook
RSS
Google+
http://www.lisassweets.at/linzeraugen/
TWITTER
YOUTUBE

0 comments on “LinzeraugenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar