Halloween Gruselkürbisse

Bei mir werden Kürbisse nicht geschnitzt sondern gebacken.

Zutaten:
Mürbteig:
300 g Mehl
200 g klein geschnittene kalte Butter
100 g Zucker
2 Eidotter
1 TL Vanillezucker

Zuckerglasur:
200 g Puderzucker
3 bis 4 EL Wasser
orange, grüne und schwarze Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Mürbteig:
Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten und in Klarsichtfolie einwickeln. Eine halbe Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen. Den Teig 3 bis 4 mm dick ausrollen und Kürbisse ausstechen. Die Kekse im Backrohr bei 160°C Heißluft 12 Minuten backen.

Zuckerglasur:
Puderzucker in eine Schüssel sieben und das Wasser esslöffelweise unterrühren bis die gewünschte dickflüssige Konsistenz erreicht ist. Je einen Esslöffel Zuckerglasur grün und schwarz färben. Die restliche Zuckerglasur orange färben. Die Zuckerglasuren jeweils in einen Spritzbeutel geben.

Die Kürbisse zuerst mit der orangenen Zuckerglasur einfärben (den Stiel auslassen). Den Stiel in grün einfärben und dann mit schwarzer Zuckerglasur ein Gesicht auf den Kürbis spritzen.

Share this:
Facebook
Facebook
RSS
Instagram
Google+
http://www.lisassweets.at/halloween-gruselkuerbisse/
YOUTUBE

0 comments on “Halloween GruselkürbisseAdd yours →

Schreibe einen Kommentar